#masterprogramme

Arbeiten

„Folge deiner Leidenschaft, löse Herausforderungen und gestalte positives Unternehmertum“

Ein Abschluss des CEMS-Masterprogramms an der WU bringt einige Vorteile für die spätere Karriere. Wir haben Rainer Matiasek gefragt, der 2008 an der WU abgeschlossen hat und seither als selbständiger Unternehmer, Business-Performance-Stratege und internationaler Speaker...
0
0
Studieren

„Das Wiener Lebensgefühl ist einzigartig.“

Deniz, Master-Studentin "Sozioökonomie" an der WU Wien Das Lebensgefühl an der Wirtschaftsuniversität Wien ist für mich einzigartig. Dies war ein ausschlaggebender Punkt, mich für das dortige Masterstudium Sozioökonomie zu entscheiden. Der WU Campus stellt für...
0
0
Arbeiten

Braucht es ein Studium, um ein Unternehmen zu gründen?

Muss man wirklich studieren, um als UnternehmerIn erfolgreich zu sein? Aus Sicht vieler GründerInnen lässt sich diese Frage nicht immer eindeutig beantworten. Es gibt jedoch konkrete Inhalte aus dem WU Studium, die im Alltag als...
4
0
Studieren

"Ich sehe ein neues Paradigma."

Roman, Master-Student "Sozioökonomie" an der WU Wien Ich habe im Bachelorstudium Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg studiert. Dort habe ich besonders die Soziologie für mich entdeckt. Es war mir schon recht schnell klar, dass ich...
0
0
Studieren

„Durch meine Spezialisierungen im Studium habe ich eine interdisziplinäre Basis für mein Berufsleben.“

Lukas Kofler Pellegrini, Customer Engagement Manager bei Sanofi Nachdem ich meinen Bachelor in VWL in meinem Heimatland Südtirol erreicht und ein Auslandssemester in Kanada absolviert habe, bin ich 2014 nach Wien gezogen. Grund dafür: Der...
0
0
Studieren

"Believe you can and you’re halfway there"

Sophie Estl, Master Studentin Management WU Wien Vor dem Hintergrund eine breitgefächerte Ausbildung zu haben, die mir vielseitige Möglichkeiten im späteren Berufsleben eröffnet, habe ich mich für den Management Master an der WU entschieden. Der...
0
0
Arbeiten

„Leben bedeutet für mich kontinuierliche Veränderung, die sich uns stets im jetzigen Moment offenbart.“

Can Tihany, Universitätsassistent (prae doc), WU Wien Leben bedeutet für mich kontinuierliche Veränderung, die sich uns stets im jetzigen Moment offenbart. Teile dieser wandelnden Realität zu abstrahieren und zu modellieren, um sie für den menschlichen...
0
0