Datenschutz

WU Blog Privacy Policy

Diese Richtlinie erklärt, welche personenbezogenen Daten während eines Besuchs des WU Blogs bzw. beim Abrufen der unter der Domain „blog.wu.ac.at“ bereitgestellten Inhalte erhoben werden und wie die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) mit diesen Daten umgeht.

Einleitung

Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) legt Wert darauf, die Privatsphäre der Nutzer/innen ihres WU Blogs zu schützen. Diese Richtlinie („Policy“) erklärt, welche personenbezogenen Daten während eines Besuchs des WU Blogs bzw. beim Abrufen der unter der Domain „blog.wu.ac.at“ bereitgestellten Inhalte erhoben werden und wie die WU mit diesen Daten umgeht.

Die Richtlinie bezieht sich auf jene Bereiche des WU Blogs, derssen Inhalte öffentlich, das heißt ohne vorherige Registrierung zugänglich sind (im Folgenden als „öffentlich zugänglicher WU Blog“ bezeichnet).

Der WU Blog betreibt darüber hinaus Webdienste, die nur nach Registrierung und/oder Log-in genutzt werden können. Dies betrifft insbesondere die Abonnement-, Kommentar- und die Social Share-Funktionen auf dem Blog. Um diese Funktionen nutzen zu können, ist ein Login mit den privaten Anmeldedaten der UserInnen erforderlich, um den jeweiligen Dienst nutzen zu können. Nähere Informationen hierzu werden bei den jeweiligen Diensten bereitgestellt.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Beim Besuch des WU Blogs erhobene Daten

Bei Aufrufen des öffentlich zugänglichen WU Blogs werden – wie auch bei anderen Websites üblich – jene Daten erhoben, die bei Nutzung des Webangebots automatisch übermittelt werden. Diese Daten werden in Server-Logfiles protokolliert. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • IP-Adresse, von der aus zugegriffen wurde
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Aufrufmethode (z.B. GET)
  • Aufgerufene URL
  • Zugriffsprotokoll (z.B. HTTP/1.1)
  • HTTP-Antwortcode
  • Dateigröße
  • Zuvor besuchte URL (Referrer URL)
  • Betriebssystem und Browsertyp (User-Agent)

 

Die Logfiles werden für einen Zeitraum von vier Wochen gespeichert. Die WU nutzt diese Informationen zur Erstellung von anonymisierten Nutzungsstatistiken sowie zur Gewährleistung des ordnungsgemäßen Betriebs und zur Überwachung der Leistungsfähigkeit des WU Blogs.

Cookies

Der WU Blog verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateneinheiten, die beim Besuch des WU Blogs am Endgerät des Besuchers/der Besucherin gespeichert werden.

So kann sich der Blog bestimmte Eingaben und Einstellungen (z.B. Login, Sprachauswahl, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum, solange das Cookie gespeichert ist, merken. Der WU Blog verwendet Cookies insbesondere dazu, um die Darstellung der Website an das jeweilige Endgerät anzupassen und die Nutzung des Blogs für den Besucher/die Besucherin so bequem wie möglich zu machen. Ferner werden Cookies für analytische Zwecke verwendet, um die Systeme der WU zu optimieren und die Qualität des Webangebotes zu verbessern.

Gespeicherte Cookies können jederzeit über die Einstellungen des Webbrowsers gelöscht werden. Ferner können Cookies über die jeweiligen Browsereinstellungen generell deaktiviert werden, wobei dies jedoch in manchen Fällen die Nutzungsmöglichkeiten des WU Blogs einschränken kann. Do-Not-Track-Anforderungen werden von der WU respektiert.

Weitergabe der erhobenen Daten

Eine Weitergabe der auf dem öffentlich zugänglichen WU Blog erhobenen personenbezogenen Daten durch die WU an Dritte findet nicht statt, außer gesetzliche Vorgaben verlangen Anderes.

Verwendung von Daten auf Basis einer Einwilligung

Soweit die WU Daten auf Grundlage einer Einwilligung verarbeitet, wird die WU die Betroffenen hierüber vorab gesondert informieren und ihre Einwilligung einholen. Die Betroffenen haben in jedem Fall das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sonstige Dienste

Kommentarfunktion

Um einen Kommentar auf dem WU Blog zu hinterlassen, werden Name, IP/Host-Adresse und E-Mail-Adresse des Users erfasst. Die Daten der InternetnutzerInnen (IP/Host Adresse, E-Mail-Adresse) werden lediglich für den Kommentarprozess und die Verifizierung des Kommentars genutzt.

Blog-Abonnement

Ein Blog-Abo (automatisierter Versand von neuen Inhalten auf dem WU Blog an eine E-Mail-Adresse) wird über das Plugin JetPack von WordPress.com bereitgestellt. Eine Verwaltung/Beendigung des Abonnements ist ausschließlich über ein Login mit den persönlichen Zugangsdaten der UserInnen möglich.

Sonstige Plugins:

Um gewisse Funktionen anbieten zu können, nutzt der WU Blog außerdem folgende weitere Dienste (Plugins):

  • Akismet Anti-Spam
  • Jetpack
  • Zilla Likes
  • Total Poll

Social Logins

Die Beiträge auf dem WU Blog können von UserInnen über ihre privaten Social Media Kanäle (konkret: Facebook, Twitter, LinkedIn, Google+) geteilt werden. Um diese Funktionen nutzen zu können, ist ein Login mit den privaten Anmeldedaten der UserInnen erforderlich, um den jeweiligen Dienst nutzen zu können. Der WU Blog erfasst und speichert hierzu keine Daten.

Nähere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien der einzelnen Social Media Portale werden bei den jeweiligen Diensten bereitgestellt:

Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Widerspruchsrecht und Beschwerdemöglichkeit bei der Datenschutzbehörde

Nutzer/innen können jederzeit gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere den §§ 26 bis 28 DSG 2000, Auskunft über sie betreffende personenbezogene Daten verlangen, sowie unrichtige Daten berichtigen oder löschen lassen oder der Verwendung ihrer Daten widersprechen. Entsprechende Anfragen können an die im Abschnitt „Kontakt“ angegebene Stelle gerichtet werden. Nutzer/innen haben ferner nach den §§ 30 und 31 DSG 2000 das Recht, sich wegen einer behaupteten Verletzung ihrer Rechte oder der datenschutzrechtlichen Pflichten der WU mit einer Eingabe an die Datenschutzbehörde zu wenden.

Verweise auf externe Webseiten (externe Links)

Der WU Blog enthält Links zu externen Websites, also Websites Dritter. Die WU hat jedoch keinen Einfluss auf deren Inhalte und die Datenschutzstandards solcherart verlinkter Seiten. Eine Haftung seitens der WU für externe Links ist daher ausgeschlossen.

Datensicherheit

Die WU setzt geeignete und angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um die Daten der Nutzer/innen vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, vor Verlust und vor Zugriff durch Unbefugte zu schützen.

Kontakt

Für allfällige Fragen oder Anliegen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Nutzung des WU Blogs können sich Nutzer/innen an den Datenschutzbeauftragten der WU wenden. Informationen dazu finden sich im Web unter https://www.wu.ac.at/datenschutz/.

Piwik