“Eine ideale Vorbereitung auf die Praxis”

Thomas Planinger, Master Student LLM WiRe an der WU Wien:

Das Interesse an der Funktionsweise unseres Staates hat mich schon früh gepackt und sich auch während meines Studienbeginns an der Uni Salzburg weiterentwickelt. An der Wirtschaftsuniversität Wien konnte ich dann im Rahmen des Bachelorstudiums Wirtschaftsrechts beides verknüpfen: Mein Interesse für die Rechtswissenschaft und die bereits zuvor an der Handelsakademie erworbenen Kenntnisse des Wirtschaftssystems. Im Masterstudium steht nun die äußerst spannende Vertiefung der erlernten rechtswissenschaftlichen Inhalte sowie deren praktische Anwendung auf kompliziertere rechtliche Fragestellungen im Vordergrund.

Außerdem ist es im Wirtschaftsrechts-Masterstudium verstärkt möglich, sich auf eigene Interessensgebiete zu fokussieren – in meinem Fall auf das Öffentliche Recht sowie auf das Strafrecht. In diesen beiden Fachbereichen habe ich jeweils im Rahmen meines Masterstudiums ein vertiefendes Seminar besucht und bin gerade dabei, im Ersteren auch meine Masterarbeit zu verfassen. Das Masterstudium Wirtschaftsrecht an der WU bereitet uns als Studierende dabei ideal auf unsere spätere juristische Tätigkeit in der Praxis vor – der Fokus liegt dabei klar auf wirtschaftlich relevanten Rechtsgebieten, die eine spätere Betätigung als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt sowie als Unternehmensjuristin oder -jurist geradezu vorzeichnen. Insgesamt erlebe ich das Masterstudium als interessante und bereichernde Vertiefung des Bachelorstudiums.