Integrationshilfe = Ehrensache!

Es war bereits des Öfteren zu lesen, dass wir seit geraumer Zeit Deutschkurse für Geflüchtete anbieten. Ergänzend dazu halten MitarbeiterInnen des Departments für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation ehrenamtlich Konversationsgruppen ab. Dabei wird der sprachliche Austausch in kleinen Gruppen intensiv gefördert, um bestmögliche Lernerfolge zu erzielen. Miriam Leibbrand erzählt uns heute über die Intention, den Ablauf und ganz persönliche Erfahrungen aus diesen Gruppen. Über die Konversationsgruppen und deren Ablauf: Die Konversationsgruppen fanden von

weiterlesen…

7

Prüfungswahnsinn – die Woche in der ich meine Nerven schmeiße

Schweißperlen auf der Stirn, der Kühlschrank leer, Schlaf vom Tagesablauf gestrichen. Besonders die letzte Prüfungswoche vor den Sommerferien ist eine große Herausforderung für wahrscheinlich jeden von uns und wenn dann auch noch parallel die Europameisterschaft (mit Österreich!!!!!) stattfindet ist es noch ein bisschen härter. Man möchte eigentlich seine Mannschaft mit voller Hingabe anfeuern, die Füße ins kalte Wasser stecken, die Sonne genießen, hin und wieder ein Eis essen, und (ganz

weiterlesen…

12

Wenn die Leidenschaft zur Bachelorarbeit wird

In meiner Bachelorarbeit geht es um die statistische Analyse der letzten Fußball Europa- und Weltmeisterschaft. Durch meine als Wirtschaftsinformatiker prüfungsimmanente Lehrveranstaltung „Methoden der empirischen Sozialforschung“ bin ich zum ersten Mal richtig in Kontakt mit der statistischen Analyse von Daten gekommen. Zwar kennen bei uns sicherlich schon viele die PI Statistik, aber ich muss ehrlich zugeben, dass mir dort etwas der Praxisbezug gefehlt hat. Da mich dieser Bereich aber sehr interessiert

weiterlesen…

9

Researcher of the Month: Jan Mendling

Warum haben Sie sich für die Forscherkarriere entschieden? Als Wissenschaftler erarbeite ich neues Wissen, als Lehrer vermittele ich bestehendes Wissen. Beides ist spannend und wichtig, doch nur an der Universität ist beides vereint. Was fasziniert Sie so am Thema „Business Process Management“? Was macht diesen Bereich so spannend? Es gibt bei Prozessen immer etwas zu verbessern. Für die Unterstützung von Geschäftsprozessen mit Informationssystemen kann man den Faktor Mensch nie völlig

weiterlesen…

4

Das war das 1. WU-Sommerfest

„Echt tolles Fest!“ „Ich freue mich schon auf die Bands!“ „Dass sowas die WU macht… echt toll!“ …und noch viel mehr positives Feedback haben wir am gestrigen Tag erhalten. Wir möchten uns bei allen Beteiligten für die großartige Unterstützung sowie bei allen Besucherinnen und Besuchern für das zahlreiche Erscheinen bedanken! Ohne euch wäre das WU-Sommerfest nicht zu diesem unvergesslichen Erlebnis geworden. DANKE! An dieser Stelle möchten wir das erste WU-Sommerfest anhand eurer und

weiterlesen…

7

Frankreich gewinnt mit 21,5% Wahrscheinlichkeit die EM

Kurt Hornik & Christoph Leitner von der WU haben gemeinsam mit Achim Zeileis von der Uni Innsbruck ein Modell entwickelt, mit dem man mit hoher Wahrscheinlichkeit die Sieger der EM festmachen kann. Dieses Modell, das sogenannte Buchmacher-Konsensus-Modell, hat sich bereits 2010 und 2012 bezahlt gemacht, als es Welt- und Europameister Spanien vorhergesehen hat. Europameisterschaft 2016 Das Forscherteam greift in ihrem statistischen Modell auf Quoten von Online-Wettanbietern, sogenannten Buchmachern, zurück, welche,

weiterlesen…

9