Some unconventional ideas to improve teamwork

Does the following situation sound familiar? You have to complete a project or case challenge with a team of fellow students. Everyone is enthusiastic at first; however, the initial energetic team spirit very quickly turns into a sluggish affair. The collaboration starts out very dynamic, all group members are committed and (over-)fulfill their tasks. The second team meeting, unfortunately, already turns out to be quite unproductive and tiresome. It seems

weiterlesen…

6

Meine schrecklichste Gruppenarbeit

Musste man während der Studieneingangsphase noch Skripten und Rechenwege bestmöglich auswendig lernen, so werden die fachdidaktischen Konzepte der Lehrenden im Verlauf des Studiums schon rasch ausgefeilter und die Gruppenarbeit hält Einzug in die Hörsäle. Im besten Fall präsentiert man ein OGH-Urteil, im schlimmsten Fall schlüpft man in die Rolle von PolitikerInnen und muss abwegigste Thesen auf überzeugende Art und Weise argumentieren. Während die Präsentation per se der leichteste Part einer

weiterlesen…

9

Die Kunst und ich

Studieren ist ein unabdingbarer Teil meines Lebens: ich habe drei unterschiedliche Studien an drei Universitäten (Shevchenko Universität Kyiv, Wirtschaftsuniversität Wien und Akademie der bildenden Künste Wien) abgeschlossen. Das Fundament für diese Studien wurde in der Chervonograder Schule Nr 11 (heute Chervonograder Gymnasium) gelegt. Im Jahr 2011 lichtete ich die mir gut bekannten Schulklassenräume mit einer Fachkamera ab. Diese 18teilige Ansicht wird derzeit übrigens in einer Kunstausstellung an der WU, im D2

weiterlesen…

7

CEMSational Global Alumni Week 2016 at WU Vienna

When I started the CEMS/Master’s in Management programme at WU, I was immediately inspired by the CEMS spirit and driven to become part of the CEMS Club, the student organization of the programme. I have always been especially interested in the Alumni Relations division, as I truly believe that the insights of people, who previously went through the same academic paths, are the most valuable and genuine for us, students.

weiterlesen…

4

Was gilt es bei der Bewerbung zu beachten?

Eine Bewerbung besteht aus vielen Aspekten: Es gilt, das passende Jobangebot zu finden. Dann werden ansprechende Bewerbungsunterlagen benötigt. Und natürlich muss in der persönlichen Begegnung überzeugt werden – sei es beim Bewerbungsgespräch, Karriere-Event oder Assessment Center…ganz schön viel zu beachten, oder? Gut vorbereitet in die Bewerbung Eine Bewerbung, egal ob für ein Praktikum oder für einen Einstiegsjob, sollte gut vorbereitet sein. Denn wie heißt es so schön: Eine gute Vorbereitung

weiterlesen…

1

Researcher of the Month: Sylvia Frühwirth-Schnatter

Warum haben Sie sich trotz (Berufswunsch als Kind) doch für die Forscherkarriere entschieden? Neben meinen kulturellen Interessen hat sich letztlich meine gleichzeitige Begeisterung für die Mathematik durchgesetzt und ich habe Wirtschaftsmathematik an der TU Wien studiert. Noch während meines Studiums war ich am Institut für Hydrologie in ein Forschungsprojekt involviert, das statistische Modelle entwickelte, um bei starkem Regen den Pegelstand von Flüssen in Echtzeit vorherzusagen und die Bevölkerung gegebenenfalls vor

weiterlesen…

8