Das war das 4. WU Sommerfest!

Bei strahlendem Sonnenschein (und großer Hitze) ging am 13. Juni 2019 das nunmehr vierte WU Sommerfest über die Bühne. Bei dieser Gelegenheit werden nicht nur wissenschaftliche Leistungen im Rahmen der WU Awards gefeiert – es wird gemeinsam geschlemmt, getrunken, getanzt und gelacht. Das wissen mittlerweile nicht nur die Studierenden und Lehrenden der WU, sondern auch AnrainerInnen und Alumni, die das WU Sommerfest über ein Uni-Fest hinaus zu einem Spektakel für alle machen.

 

 

Ob Groß oder Klein: Beim WU Sommerfest kamen wirklich alle auf ihre Kosten. Unsere kleinen Gäste erfreuten sich am Kasperl, die Größeren testeten ihre sportlichen Fähigkeiten mit den WU Tigers aus oder ließen einfach gemeinsam mit Freunden die Seele baumeln und genossen den Tag am Campus WU.

 

 

Selbstverständlich kam bei einem Event dieser Größenordnung auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Der Food Market wurde aufgrund der starken Nachfrage aus dem Vorjahr noch vergrößert – sehr zur Freude der hungrigen und durstigen Anwesenden!

 

 

Mit der Verleihung der WU Awards werden jährlich die herausragenden Leistungen der WU ForscherInnen und Lehrenden geehrt.  Ein besonderes Highlight darunter ist die Auszeichung der “Exzellenten Lehre” – die PreisträgerInnen in dieser Kategorie werden von den WU Studierenden selbst gewählt.

 

 

Das Highlight für alle Sommerfest-BesucherInnen war das Musikprogramm, das am Abend auf der Festbühne vor dem Library Center über die Bühne ging. Den Anfang machte Another Vision, gefolgt von Chartsstürmerin Ktee und dem Amadeus-Gewinner Josh (‘Cordula Grün’). Viele Gäste ließen nach Ende des Sommerfests den Abend in der Pratersauna bei der offiziellen Afterparty ausklingen.

 

Alles in Allem war das 4. WU Sommerfest ein gelungenes Event, und wir freuen uns schon jetzt darauf, euch auch nächstes Jahr wieder am Campus WU begrüßen zu dürfen!