WU Blog

Herzlich willkommen auf dem WU-Blog! Hier findet ihr eine Reihe an Blogbeiträgen von Studierenden, ForscherInnen, Lehrenden, Alumni und MitarbeiterInnen – mach mit!

Kategorie Alle Beiträge

wublog_zusammenleben-der-generationen-JohannesKopf_Fotocredit_AMS_Pungovschi_01
wublog-zusammenleben-der-generationen-thomas-Grandner-6026
wublog-zusammenleben-der-generationen-erna-Nairz_Wirth
wublog-zusammenleben-der-generationen-Sausgruber

Gilt der Generationenvertrag noch?

Die hohe Lebensqualität in Österreich ist nur durch kooperatives Handeln zu halten. Themen wie Vermeidung von Jugendarbeitslosigkeit, Gültigkeit des Generationenvertrags oder Pflege im Alter müssen von der Gesellschaft mit Engagement behandelt werden, sind ExpertInnen überzeugt. Dieser Artikel erschien zuerst im WU Magazin. Österreich weist im Juni 2017 in der Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) einen Wert von 8,4 Prozent auf, weit unter dem Schnitt der EU-28. Ein Grund für die deutlich

weiterlesen…

0

„Freedom of universities and their autonomy cannot be taken for granted“

The future of academic freedom in Europe is not as secure as it may seem. For example, Budapest’s Central European University (CEU) came under political attack a few months ago when the Hungarian regime under Prime Minister Viktor Orbán passed a law which basically aimed to shut down the university, founded by billionaire financier and liberal philanthropist George Soros. These developments were met with protests during the March for Science

weiterlesen…

0

„Ein Vollstreik könnte bis zu 74 Millionen Euro pro Tag kosten“

In Ihrem Video zum Researcher of the month 10/17 spricht WU Forscherin Elisabeth Brameshuber über die Rechte und Möglichkeiten, die streikendes Personal hat. Wir haben die Arbeitsrechtsexpertin, die selbst noch nie gestreikt hat, gefragt, warum in Österreich so wenig gestreikt wird.  Name: Elisabeth Brameshuber (geb. Kohlbacher) Jahrgang: 1987 Geburtsort (aufgewachsen in): Graz Als Kind wollte ich werden: Lehrerin Darum bin ich Wissenschaftlerin geworden: Weil ich möglichst unbeeinflusst von Interessenpolitik, die

weiterlesen…

0

Wählt jetzt das WU Jahrgangsshirt 2017!

Stardesignerin und WU Alumna Marina Hoermanseder hat uns drei Entwürfe für das Jahrgangsshirt 2017 zur Verfügung gestellt. Jetzt liegt es den Studierenden, die heute an der Veranstaltung „Willkommen an der WU“ und bei der alle Erstsemestrigen begrüßt werden, teilnehmen: Ihr dürft jetzt über die drei möglichen Designs – und somit über den Look des Jahrgangsshirts 2017/18 abstimmen – das Ergebnis ist anschließend hier zu sehen:

2

Team des Monats September: „Gutes Leben für alle Kongress“

Kurz vor dem Start in das neue Semester ist auch wieder die Zeit für ein neues Team des Monats gekommen: Ursula Grafeneder und Fabian Unterberger (beide Institut für Multi-Level Governance and Development) waren im Bereich des allgemeinen Personals für die Vorbereitung und Durchführung des Gutes Leben für alle-Kongresses verantwortlich. Der Kongress fand von 9. bis 11. Februar 2017 an der WU statt und war mit 1100 Teilnehmer/inne/n aus Österreich, Europa

weiterlesen…

1
wu-blog-ai-summit-viennna-aisv17-robot
wu-blog-dave-elliott-google-ai-summit-vienna
wu-blog-tomas-mikolov-ai-summit-speaker
wu-blog-ai-summit-sepp-hochreiter
wu-blog-ulla-kruhse-lehtonen-ai-summit-vienna
wublog-ai-summit-calvin-seward

The rise of Artificial Intelligence

For the first time ever, renowned scientists and global experts in the field of AI and deep learning met at WU Vienna to discuss the status quo and future of deep learning and machine learning. The list of speakers reads like a “Who’s Who” of experts in this fascinating field. „We are very proud that the first AI Summit in Vienna was attended by more than 400 people, and it’s

weiterlesen…

1

So….and where exactly is this „Central and Eastern Europe“ located?

When it comes to studying at WU Vienna, one always learns new things. Zhivka Dangarska, Gersa Tome und Luada Torotook part in last semester’s Master Class CEE program and not only took the chance to learn and travel with each other, but also discovered the true colours of Central and Eastern Europe. It all started in the beginning of the winter term 2016, when we found out about the Master

weiterlesen…

4

„Das Verfassungsrecht betrifft in hohem Maße jede Einzelperson“

Als Verfassungsrechts-Forscher widmet sich Matthias Lukan unter anderem den Beschwerdevorverfahren und Verwaltungsgerichtsbarkeit sowie den Grundfragen der Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit. Für seine Publikationen in diesem Bereich erhielt der gebürtige Wiener, der seit 2010 an der WU forscht und lehrt, den WU Award 2017. Name: Matthias Lukan Jahrgang: 1986 Herkunft: Wien Unterrichtet: Verfassungsrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Verwaltungsverfahrensrecht Am: Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht An der WU seit: 2010 Forschungsgebiete: Verfassungsrecht, Staatsorganisationsrecht,

weiterlesen…

0

„Mit unserer Forschung betreten wir stets Neuland!“ #WUAwards

Für die Publikation der gemeinsam mit Ulrike Kaiser erstellten Forschungsarbeit im Journal of Marketing Research erhielt Martin Schreier einen WU Award. Mit seiner Forschung möchte der Marketing-Management-Professor seit 2012 einen Beitrag dazu leisten, damit Konsumenten als mehr als bloße Empfänger von Werbebotschaften wahrgenommen werden. Name: Martin Schreier Jahrgang: 1977 Herkunft: ein kleiner Ort am Faaker See… Ledenitzen Lieblingsort: Irgendwo am Meer Unterrichtet: Marketing Am: Marketing-Management An der WU seit: 2012

weiterlesen…

1

Nachhaltiges Personalmanagement

In seinem Video als Researcher of the month 08/2017 spricht Michael Müller-Camen über den Status Quo der Diversität im Personalmanagement. Wir haben den Forscher zu seiner Meinung über Green HR, Nachhaltigkeit und die sozialen Auswirkungen von Diversitätsmanagement im Personalbereich befragt.   Name: Michael Müller-Camen Jahrgang: 1962 Geburtsort (aufgewachsen in): Alfeld (Leine), Deutschland Als Kind wollte ich werden: Finanzbeamter Darum bin ich Wissenschaftler geworden: Um meinen Horizont zu erweitern Das fasziniert

weiterlesen…

0