WU Blog

Herzlich willkommen auf dem WU-Blog! Hier findet ihr eine Reihe an Blogbeiträgen von Studierenden, ForscherInnen, Lehrenden, Alumni und MitarbeiterInnen – mach mit!

Bronze bei den Studierdenden – Weltmeisterschaften

Beachvolleyball ist meine absolute Leidenschaft und ich habe mein ganzes Leben darauf ausgerichtet. Um für die Zukunft abgesichert zu sein und nach der sportlichen Karriere in einer guten Position arbeiten zu können habe ich mich für ein Studium an der WU Wien entschieden. Mich hat an der WU die gute Struktur und Organisation überzeugt sowie der positive Ruf. Heuer ist es mir mit meinem Kollegen Thomas Kunert zum zweiten Mal in Folge gelungen die Bronzemedaille bei den Studierenden – Weltmeisterschaften zu gewinnen und es freut mich, dass ich dies im Namen der WU tun konnte. Die Studierenden – Weltmeisterschaften zeichnen sich jedes Jahr durch ein besonders gemeinschaftliches Gefühl aus. Alle TeilnehmerInnen sind daran interessiert die Kultur der anderen Länder zu erfahren und sich auszutauschen.

Profisport und Studium zu kombinieren ist eine wahnsinnige Herausforderung und erfordert viel Disziplin und gutes Zeitmanagement. Man muss jede Minute nützen und lernen sich sinnvolle Pausen einzuteilen. Die Organisation, die mich bei der Bewältigung dieser Aufgabe gut unterstützt, ist die: KADA = Karriere Danach.

Ohne die Hilfe von Ihnen wäre es mir manchmal gar nicht möglich an bestimmten Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Da ich auf der Beachvolleyball World Tour spiele, bin ich im Jahr über 180 Tage im Ausland und die Reisen gehen von Brasilien, USA, quer durch Europa bis China und Japan. Heuer habe ich es zum ersten Mal geschafft mich für den Hauptbewerb beim Beachvolleyball Major in Klagenfurt zu qualifizieren und mein nächstes großes Ziel sind die Olympischen Spiele 2020.

#StudierendenWeltmeisterschaft #wuwien

Kommentar verfassen

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.