WU Blog

Herzlich willkommen auf dem WU-Blog! Hier findet ihr eine Reihe an Blogbeiträgen von Studierenden, ForscherInnen, Lehrenden, Alumni und MitarbeiterInnen – mach mit!

Unkonventionelle & doch konventionelle Weihnachten

Weihnachten ist eine Zeit voller Tradition, Brauchtümer aber auch Stress. Rund um dieses Fest, gibt es verschiedene Feiertage und Bräuche, die das Fest zu etwas ganz Besonderem werden lassen. Die Weihnachtsfeiertage der letzten Jahre verbrachte ich allerdings auf ganz kontroverse Art und Weise in Südostasien (Vietnam & Thailand) am Strand liegend und den Jungle durchforstend. Nach 3 Jahren verbringe ich heuer Weihnachten wieder in Österreich mit meiner Familie. Bereits ab Mitte November finden in ganz Österreich Christkindlmärkte statt, welche ich gerne nutze, um mit Freunden den ein oder anderen „Kinderpunsch“ zu trinken. Diese Weihnachtsmärkte  lassen  bereits im November Weihnachtsstimmung aufkommen. Auch diese Weihnachtsferien werde ich recht untraditionell verbringen, da ein Großteil der Zeit für das Verfassen meiner Bachelor-Thesis eingeplant ist. Auch für die eine oder andere PI muss noch etwas getan werden. Trotzdem möchte ich die sinnliche Zeit nutzen um dem Uni-Alltag ein wenig zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen.

Die ÖsterreicherInnen lieben Mehlspeisen und so wird in der Adventzeit auch in meiner Familie eifrig gebacken. Am Heiligen Abend trifft sich die gesamte Familie zum Abendessen und beschenkt sich gegenseitig mit kleinen Aufmerksamkeiten. Nach dem üppigen Essen sitzen wir gemütlich beisammen und gehen dann gemeinsam zur Weihnachtsmesse. An den weiteren Weihnachtsfeiertagen wird von Verwandten oft zu Kaffee und Kuchen geladen und man nutzt die Gelegenheit mit Personen Zeit zu verbringen, die man das Jahr über nicht allzu oft sieht. Auch ein Tagesschiausflug mit der Familie ist eingeplant.

#Weihnachten #Tradition #Brauchtum #Fest #Adventzeit

Kommentar verfassen


This blog is kept spam free by WP-SpamFree.