WU Blog

Herzlich willkommen auf dem WU-Blog! Hier findet ihr eine Reihe an Blogbeiträgen von Studierenden, ForscherInnen, Lehrenden, Alumni und MitarbeiterInnen – mach mit!

Ihr fragt, wir antworten!

Die Kernkompetenz der WU Studieninformation liegt in der Beratung von Studieninteressierten und Studierenden. Dabei stellt die Beratungstätigkeit von Erstsemestrigen zu Beginn jedes Semesters eine besondere Herausforderung dar, da sich zu den für uns bereits bekannten und immer wiederkehrenden Fragen, stets neue hinzugesellen. Unser Team hat eine Sammlung von FAQs zur Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) zusammengestellt, basierend auf unserer täglichen Arbeit im Study Service Center, auf Informationsveranstaltungen wie z.B. den WU Campus Days sowie auf telefonischen Anfragen und Emails:

Wie melde ich mich für Vorlesungen und Prüfungen der STEOP an?
Die STEOP besteht aus vier Lehrveranstaltungen (LVs): „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“, „Mathematik“, „Grundlagen der Volkswirtschaftslehre“ und „Wirtschaft im rechtlichen Kontext – Europäisches und Öffentliches Wirtschaftsrecht I“. Anmeldungen zu LVs und zu Prüfungen erfolgen über das Lehrveranstaltungs- und Prüfungsinformationssystem (LPIS). Der Login in das LPIS erfordert die Angabe von Matrikelnummer und Passwort. Anmeldungen zu LVs werden über den Studienplan getätigt. Die Einzelanmeldung hingegen deckt LVs aus dem Zusatzangebot (keine Pflichtfächer) ab. Prüfungsanmeldungen erfolgen unter dem Menüpunkt „Prüfungswoche“. Wichtig: Prüfungsregularien beachten und akzeptieren! Die „Anmeldeliste“ gibt einen Überblick zu gebuchten LVs und Prüfungen.

Wo finde ich Literaturangaben zu den STEOP-Vorlesungen?
Sämtliche Literaturangaben werden auf der e-learning Plattform „Learn@WU, bei den jeweiligen LVs im Syllabus, aufgelistet. Eine Liste der in der Bibliothek verfügbaren Bücher gibt es auf der Webseite der Bibliothek. Gebrauchte Bücher und Skripten können bei der ÖH-Bücherbörse zu kleinen Preisen erworben werden. Darüber hinaus bietet der Shop des Management Book Service (MBS) am Campus WU die komplette Studienliteratur sowie prüfungsrelevante Skripten an.

Besteht Anwesenheitspflicht in den Vorlesungen der STEOP?
Bei allen STEOP-LVs handelt es sich um LVP-Lehrveranstaltungen: für die Absolvierung der STEOP-Prüfungen ist ein Besuch der LVs nicht zwingend notwendig. Wer an den LVs teilnehmen möchte, sollte sich unbedingt elektronisch dafür anmelden. Nur so ist ein Platz im Hörsaal gesichert. Anwesenheitspflicht besteht hingegen bei allen PI-Lehrveranstaltungen. Die verschiedenen LV-Typen werden auf der Webseite der WU unter „LV- und Prüfungsinformation“ näher erläutert.

Gibt es einen Zeitpunkt, bis zu dem ich die STEOP abgeschlossen haben muss?
Nein, seitens der Universität gibt es dazu keine zeitliche Vorgabe. Wenn das Studium allerdings in der Mindeststudienzeit abgeschlossen werden soll, müssen alle vier Prüfungen der STEOP innerhalb eines halben Semesters (Prüfungswochen zu Semesterbeginn und -mitte) absolviert worden sein.

Wie viele Antritte stehen mir für Prüfungen der STEOP zur Verfügung?
Für alle LVs der STEOP stehen drei Prüfungsantritte zur Verfügung; für alle weiteren LVs ab dem Common Body of Knowledge (CBK) fünf. Sollten bei einer Prüfung alle Antritte negativ beurteilt worden sein, hat dies die Schließung des Studiums zur Folge. Frühestens ab dem drittfolgenden Semester kann ein neuer Antrag auf Zulassung im Study Service Center (SSC) getätigt werden. Diese Regelung gilt nur für STEOP-Prüfungen! Darüber hinaus gilt es die studienplanübergreifende Antrittszählung zu beachten: bei Zulassung zu beiden Bachelorstudien der WU gibt es für Prüfungen, die in beiden Studienrichtungen vorkommen, keine Verdoppelung der Antritte.

Wir wünschen viel Erfolg für das 1. Semester!

#WUSemesterstart #FAQs #Studieninformation #StudyServiceCenter

Kommentar verfassen


This blog is kept spam free by WP-SpamFree.