WU Blog

Herzlich willkommen auf dem WU-Blog! Hier findet ihr eine Reihe an Blogbeiträgen von Studierenden, ForscherInnen, Lehrenden, Alumni und MitarbeiterInnen – mach mit!

Dreifache Akkreditierung für die WU

Geschafft! Nach einem mehrjährigen Prozess hat die WU Mitte August die AACSB-Akkreditierung erhalten. Um dieses begehrte Gütesiegel zu erlangen, unterzog sich die WU einem eingehenden Selbst-Evaluierungsprozess und wurde zum Abschluss von internationalen Universitätsexperten auf Herz und Nieren geprüft. Ende Juni führten die drei externen Begutachter in rund 20 Meetings Gespräche mit Professor/inn/en, Assistent/inn/en, Mitarbeiter/inne/n, Studierenden, Alumni und Wirtschaftspartner/inne/n der WU, um sich ein Bild von der Qualität der Universität zu machen. Die US-basierte Agentur AACSB International (The Association to Advance Collegiate Schools of Business) akkreditiert jeweils Wirtschaftsuniversitäten und Business Schools mit besonderem Fokus auf der Programmqualität. Ausgehend von der „Mission“ der WU wurden die Programmziele, das Qualitätsmanagement und die Qualifikation der Lehrenden untersucht. Die WU kann ein hervorragendes und konzises System vorweisen. Alle 27 WU-Programme auf Bachelor-, Master- und Doktoratsebene sowie die MBA-Programme der Executive Academy wurden ohne Auflagen akkreditiert. Weltweit sind nur etwa 5 % aller Wirtschaftsfakultäten und –hochschulen AACSB akkreditiert.

Seit 2007 hat sich die WU dem Qualitätsprüfungsprozess von drei verschiedenen internationalen Akkreditierungsagenturen unterzogen, da alle drei Agenturen verschiedene Schwerpunkte setzen.

EQUIS ist ebenso wie AACSB eine universitätsweite Akkreditierung und wird von der europäischen Agentur EFMD (European Foundation for Management Development) vergeben. 2007 wurde die WU erstmals akkreditiert und konnte 2013 eine Re-Akkreditierung für die höchstmögliche Dauer von fünf Jahren erlangen. Die Schwerpunkte der EQUIS-Akkreditierung liegen auf der strategischen Ausrichtung, der Internationalisierung, und den Verflechtungen mit der Wirtschaftswelt. Insgesamt sind nur 156 Wirtschaftsuniversitäten und Business Schools EQUIS-akkreditiert.

Seit 2010 tragen alle MBAs der WU Executive Academy die internationale AMBA-Akkreditierung, die von der britischen Association for MBAs ausschließlich für MBA-Programme vergeben wird. Die WU ist die einzige österreichische Institution und eine von rund 200 Wirtschaftshochschulen weltweit, die diese Akkreditierung tragen.

Mit diesen drei Akkreditierungen (AACSB, EQUIS, AMBA) trägt die WU die begehrte „triple crown accreditation“ und gehört ab sofort zu einem exklusiven Kreis von weniger als 1 % der Wirtschaftsuniversitäten und Business Schools weltweit.

Als Studierende/r oder Absolvent/in profitieren Sie von diesen drei Akkreditierungen, da die international anerkannte hohe Qualität der Ausbildung dadurch auch nach außen sichtbar wird. Job- und Karrierechancen von Absolvent/inn/en der WU in Wirtschaft und Wissenschaft steigen dadurch weltweit. Die WU wird gleichzeitig für international ausgezeichnete Wissenschaftler/innen noch attraktiver und sie kann noch besser Partnerschaften und Netzwerke mit Universitäten eingehen.

Mit einer Akkreditierung verpflichtet sich die WU zu einem nachhaltigen Qualitätsmanagement und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung, da Akkreditierungen jeweils nur für bestimmte Zeit vergeben werden. Danach ist eine Re-Akkreditierung notwendig.

Ich freue mich sehr, dass die WU nun diese drei Auszeichnungen tragen kann und damit ihre internationale Stellung bewiesen hat. Dieser Erfolg ist vor allem dem hohen Engagement der WU-Angehörigen, den ausgezeichneten Studierenden, den erfolgreichen Alumni und dem Einsatz der Partner/innen der WU zu verdanken. Vielen Dank Ihnen allen dafür!

#Akkreditierung #AACSB #EQUIS #AMBA #triplecrown #Gütesiegel

21
1 Diskussion über “Dreifache Akkreditierung für die WU”
  • Liebe Barbara,

    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu der AACSB-Akkreditierung! Vielen Dank für deinen tollen Beitrag! Ich finde Ihr habt generell eine Top Seite und einen tollen Blog! Natürlich ist es wichtig durch ein Gütesiegel die Leistungen und die Qualität eines Unternehmens wieder zuspiegeln, aber findet Ihr nicht auch, dass Kundenzufriedenheit auf der eigenen Seite ebenfalls eine gute Sache ist? Schau doch mal bei https://kundentests.com/guetesiegel/ vorbei und mach dir Dein eigenes Bild davon! Über ein Feedback würden wir uns sehr freuen!

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.