WU Blog

Herzlich willkommen auf dem WU-Blog! Hier findet ihr eine Reihe an Blogbeiträgen von Studierenden, ForscherInnen, Lehrenden, Alumni und MitarbeiterInnen – mach mit!

Über die Engpässe in den Masterstudien

Heute möchte ich Sie in aller Kürze über unsere Aktivitäten in Bezug auf die Engpässe in den Masterstudien informieren. Wir verlieren dieses wichtige Thema selbstverständlich nie aus den Augen. Die WU nutzt derzeit jede dafür vorgesehene Gesprächsrunde, um auf diese Problematik aufmerksam zu machen.

Wir haben bewusst davon Abstand genommen, wegen der Masterproblematik erneut vor die Schlichtungskommission zu gehen. Die Meinung der Kommission, dass uns mehr Budget oder eine Regelung des Zugangs zustehen würden, ist bereits bekannt. Obwohl sie darin ein verfassungsrechtliches Gebot sieht, wurden seitens Politik keine Maßnahmen gesetzt.

Auch die Tatsache, dass sich die Kommission an das frei verfügbare Budget des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (BMWF) gebunden sieht und uns daher nicht mehr Geld zusprechen konnte, wurde bereits beim letzten Verfahren deutlich. Insofern wäre ein erneuter Gang vor die Schlichtungskommission zum jetzigen Zeitpunkt nicht hilfreich.

In einem nächsten Schritt stehen die Verhandlungen mit dem BMWF zu den Leistungsvereinbarungen 2013-2015 an. Wir haben bereits angekündigt, den Diskurs um eine Budgeterhöhung bzw. faire Zugangsregeln weiterzuführen. Die Forderungen nach besseren Bedingungen werden im Herbst von uns daher wieder mit größtem Nachdruck verfolgt werden. Denn es ist unser erklärtes Ziel, sowohl für unsere Bachelor- als auch unsere Masterstudierenden für verbesserte Studienbedingungen zu kämpfen.

0

Kommentar verfassen

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.